Produktion - Kabelfertigung in Deutschland & China

HELUKABEL produziert seit 1988 im Kabelwerk in Windsbach bei Nürnberg, wo auch die Eigenproduktion von Kabeln begann. Dort befinden sich ebenfalls die Testeinrichtungen und die Produktion erhielt bisher eine dreimalige Erweiterung der Produktionskapazität, was eine deutliche Entscheidung für den Produktionsstandort Deutschland darstellt. Eine weitere Produktionsstätte befindet sich seit 2001 in Taicang in China, wodurch schnell und flexibel auf Anfragen der Kunden aus dem asiatischen Raum reagiert werden kann.

Drahtzug
Flechterei

Windsbach & Meissen - Produktion in Deutschland

In zwei Werken fertigen wir nach neuesten Produktionsmethoden jährlich ca. 1 Million Aderkilometer (25 x um die Erde). Über 300 qualifizierte Mitarbeiter sind auf die Herstellung anspruchsvoller Norm- und Sonderleitungen spezialisiert.

Durch den Einsatz neuester Materialien und die Zusammenarbeit mit internationalen Prüfinstituten sind wir Innovationstreiber in den Bereichen Automation, Datentechnik, Gebäudesystemtechnik und erneuerbare Energien.

Unsere Produktion in Zahlen

  • 40 000 m² Produktionsfläche
  • 23 Extruderanlagen
  • 19 Verseilmaschinen
  • 50 Flechtmaschinen
  • Kabel & Leitungen von 0,05 bis 1000 mm²
  • Fertigung nach: VDE, EAC, UL, CSA, HAR, CCC, Germanischer Lloyd, TÜV oder nach Kundenspezifikation
Die HELUKABEL® Produktion in Windsbach
HELUKABEL®-Tochter Balzer Kabel in Meißen

Taicang - Produktion in China

HELUKABEL verfügt über einen Produktionsstandort in Taicang (Shanghai) in China. Auf einer Fläche von 7.000 m² werden Kabel und Leitungen für den asiatischen Raum produziert.

Analog zu den Werken in Deutschland liegt der Fokus auf hochwertigen flexiblen und hochflexiblen Kabel & Leitungen nach chinesischen und internationalen Normen. Durch flexible Fertigungszellen sind kurzfristige Lieferzeiten möglich und die Nähe zum zentralen HELUKABEL Logistik-Zentrum für den asiatischen Raum bietet enorme Vorteile für die Abwicklung von Großprojekten.